Beratung Workshop Kontakt

Betreiberverantwortung

Die Prozess Betreiberverantwortung bringt Licht in einen sehr verschatteten und noch viel zu häufig vernachlässigten Graubereich.

Die gesetzlichen Vorgaben zum sicheren Umgang mit Anlagen und Arbeitsmitteln nehmen tendenziell stetig zu. Verantwortliche in Unternehmen stehen bei der Einhaltung dieser Vorgabe im Spannungsfeld zwischen einer von der Unternehmensführung eingeforderten höheren Wirtschaftlichkeit, einem mit sinkenden Personalzahlen einhergehendem Know-how-Verlust und einer zunehmenden Komplexität der Anlagen und Produktionsprozesse.

Um unter diesen Bedingungen wirtschaftlich und mit vertretbaren Haftungsrisiken zu arbeiten, müssen die gesetzlichen Vorgaben eng in die täglichen Arbeitsprozesse integriert werden. Eine „Parallel-Organisation“ zur Abdeckung der gesetzlichen Anforderungen ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr vertretbar. Responsibility Management ist eine Systematik, die Technische Betriebsführung im Bereich des Facility Managements um den Komplex des Arbeitsschutzes und der Anlagensicherheit ergänzt. Es gilt mit einem Responsibility Management-System mehr Haftungs- und Arbeitssicherheit (legal compliance) zu erreichen ohne die Wirtschaftlichkeit der FM-Prozesse aus dem Auge zu verlieren.

Wir machen gutes FM besser, durch..

  • komplette Organisation der Regelwerksverfolgung im Facility Management.