04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE

Risikomanagement ist Führungsaufgabe

Risikomanagement ist Führungsaufgabe

Da Risikomanagement eine Führungsaufgabe ist, definiert das Management die Risikopolitik aus der die Ziele zur Handhabung von Risiken abgeleitet werden.

Die Funktionen des Risikomanagements sind als Prozess und als geschlossener Regelkreis auf Basis einer Anweisenden Dokumentation anzusehen. Dabei handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess, welcher von den Mitarbeitern des Facility Managements nicht als notwendige Pflicht angesehen wird, denn er soll "gelebt" werden.

Ziel eines solchen Regelkreises ist es Risiken zu verdeutlichen, sie kalkulierbar und kontrollierbar zu machen. Dies ist nur möglich, wenn die Bestandteile des Regelkreises einer permanenten Regelmäßigkeit unterzogen werden.

Risikomanagement ist ein chancenorientiertes Managementsystem. Dafür ist diese Methode nicht allein zu betrachten, sondern ergänzt sich mit bestehenden Managementsystemen, wie dem Facility Management (DIN EN 15221-ff), dem Qualitätsmanagement (siehe neue ISO 9001 in 2015), dem Energiemanagement DIN EN 50001), dem Prozessmanagement, dem Sicherheit- und Arbeitsschutz, ff.

Facility Management

Kay Meyer, Geschäftsführer
Mobil: 0171 7044665
info@fm-connect.com
XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in unserer Datenschutzerklärung.